Wir von Engeland Engineering möchten die öffentliche Wahrnehmung von Themen der Energie- und Kältetechnik stetig verbessern. Gerade angesichts der steigenden Aufmerksamkeit für Umweltthemen kommt der Energie- und Kältetechnik eine hohe Bedeutung zu. Auch andere kontroverse Themen der Branche, wie die rechtlichen Rahmenbedingungen oder finanzielle Fragen, möchten wir stärker in den Fokus rücken.

Dipl.-Ing. Jan H. Engeland, Inhaber von Engeland Engineering und erfahrener Ingenieur für Kältetechnik, setzt sich beispielsweise bereits seit Jahren öffentlich für einen Umstieg auf umweltfreundliche natürliche Kältemittel ein und leistet als langjähriger Branchenkenner zu zahlreichen Themen wichtige Beiträge.

Sie sind Journalist und haben Fragen zu unserem Unternehmen Engeland Engineering, unseren Leistungen und Aktivitäten? Dann wenden Sie sich gerne an unseren Pressereferenten Robert R. Pilsczek telefonisch unter 0170 / 310 79 72 oder per E-Mail an pilsczek@ppr-hamburg.de.

Darüber hinaus finden Sie auf diesen Seiten unsere aktuellen Pressemitteilungen sowie eine Übersicht bisheriger Veröffentlichungen über unser Unternehmen.

Independent – Competent – Transparent

Engeland Engineering is an independent engineering office for industrial energy and refrigeration technology. From our office in Bremen, Germany, we offer planning, consulting and monitoring services in Germany, Europe and worldwide. We have more than 35 years of experience from working at leading plant manufacturers, making us one of the most capable engineering consultants on the market.

We take responsibility and are at your side for all the different steps of your project. If desired, we will continue to support you even after the project is completed. We will accompany you during the plant operation and advice you in service questions.

 

Ingenieurkammer Niedersachsen

Our Service and value added

Planning and Tendering

Planning and Tendering

LINK

Conversion of Existing Structures

Seeing and understanding

LINK

Energetic Restructuring

With imagination and a sense of caution

LINK

Concepts and Sales Support

17 years of experience in plant engineering

LINK

Survey and Revision

Errors and Solutions

LINK

Documentation

The Knowledge Base

LINK

Project Support in Germany and abroad

Independent – Competent – Transparent

LINK

Funding

Lockruf und Hoffnung

LINK

Unabhängig – Kompetent – Transparent

Die Engeland Engineering GmbH ist ein unabhängiges Ingenieurbüro für industrielle Energie- und Kältetechnik. Aus unserem Büro in Bremen bieten wir Planungs-, Beratungs- und Überwachungsleistungen in Deutschland, Europa und weltweit an. Mehr als 35 Jahre Erfahrung bei führenden Anlagenbauern machen uns zu einem der leistungsfähigsten Anbieter am Markt.

Wir übernehmen Verantwortung und begleiten Sie durch alle Phasen Ihres Projektes. Auf Wunsch bleiben wir auch nach Projektabschluss an Ihrer Seite und begleiten Sie durch den Anlagenbetrieb und beraten Sie in Servicefragen.

 

Logo der Ingenieurkammer Niedersachsen

Leistungen

Planung und Ausschreibung

Neubau, Erweiterung oder Anpassung der Kälteanlage

LINK

Umbau im Bestand

Sehen und Verstehen

LINK

Energetische Sanierung

Mit Phantasie und Augenmaß

LINK

Konzepte und Vertriebsunterstützung

17 Jahre gewachsenes konzeptionelles und fachliches Know-how

LINK

Sachverständigengutachten / Mediation

Fehler und Abhilfe

LINK

Dokumentation

Die Wissensbasis

LINK

Projektunterstützung im In- und Ausland

Unabhängig – Kompetent – Transparent

LINK

Fördermittel

Lockruf und Hoffnung

LINK

Privacy Policy

 
 

1. An overview of data protection

General information

The following information will provide you with an easy to navigate overview of what will happen with your personal data when you visit this website. The term “personal data” comprises all data that can be used to personally identify you. For detailed information about the subject matter of data protection, please consult our Data Protection Declaration, which we have included beneath this copy.

Data recording on this website

Who is the responsible party for the recording of data on this website (i.e. the “controller”)?

The data on this website is processed by the operator of the website, whose contact information is available under section “Information Required by Law” on this website.

How do we record your data?

We collect your data as a result of your sharing of your data with us. This may, for instance be information you enter into our contact form.

Other data shall be recorded by our IT systems automatically or after you consent to its recording during your website visit. This data comprises primarily technical information (e.g. web browser, operating system or time the site was accessed). This information is recorded automatically when you access this website.

What are the purposes we use your data for?

A portion of the information is generated to guarantee the error free provision of the website. Other data may be used to analyse your user patterns.

What rights do you have as far as your information is concerned?

You have the right to receive information about the source, recipients and purposes of your archived personal data at any time without having to pay a fee for such disclosures. You also have the right to demand that your data are rectified or eradicated. If you have consented to data processing, you have the option to revoke this consent at any time, which shall affect all future data processing. Moreover, you have the right to demand that the processing of your data be restricted under certain circumstances. Furthermore, you have the right to log a complaint with the competent supervising agency.

Please do not hesitate to contact us at any time under the address disclosed in section “Information Required by Law” on this website if you have questions about this or any other data protection related issues.

2. Hosting and Content Delivery Networks (CDN)

External Hosting

This website is hosted by an external service provider (host). Personal data collected on this website are stored on the servers of the host. These may include, but are not limited to, IP addresses, contact requests, metadata and communications, contract information, contact information, names, web page access, and other data generated through a web site.

The host is used for the purpose of fulfilling the contract with our potential and existing customers (Art. 6 para. 1 lit. b GDPR) and in the interest of secure, fast and efficient provision of our online services by a professional provider (Art. 6 para. 1 lit. f GDPR).

Our host will only process your data to the extent necessary to fulfil its performance obligations and to follow our instructions with respect to such data.

Execution of a contract data processing agreement

In order to guarantee processing in compliance with data protection regulations, we have concluded an order processing contract with our host.

3. General information and mandatory information

Data protection

The operators of this website and its pages take the protection of your personal data very seriously. Hence, we handle your personal data as confidential information and in compliance with the statutory data protection regulations and this Data Protection Declaration.

Whenever you use this website, a variety of personal information will be collected. Personal data comprises data that can be used to personally identify you. This Data Protection Declaration explains which data we collect as well as the purposes we use this data for. It also explains how, and for which purpose the information is collected.

We herewith advise you that the transmission of data via the Internet (i.e. through e-mail communications) may be prone to security gaps. It is not possible to completely protect data against third party access.

Information about the responsible party (referred to as the “controller” in the GDPR)

The data processing controller on this website is:

Engeland Engineering Ingenieurgesellschaft mbH
Jan H. Engeland, Dipl. Ing.
Rigaer Straße 1
28217 Bremen

Phone: 0421 – 33 11 85 30
E-mail: info@engelandengineering.de

The controller is the natural person or legal entity that single-handedly or jointly with others makes decisions as to the purposes of and resources for the processing of personal data (e.g. names, e-mail addresses, etc.).

Revocation of your consent to the processing of data

A wide range of data processing transactions are possible only subject to your express consent. You can also revoke at any time any consent you have already given us. To do so, all you are required to do is sent us an informal notification via e-mail. This shall be without prejudice to the lawfulness of any data collection that occurred prior to your revocation.

Right to object to the collection of data in special cases; right to object to direct advertising (Art. 21 GDPR)

IN THE EVENT THAT DATA ARE PROCESSED ON THE BASIS OF ART. 6 SECT. 1 LIT. E OR F GDPR, YOU HAVE THE RIGHT TO AT ANY TIME OBJECT TO THE PROCESSING OF YOUR PERSONAL DATA BASED ON GROUNDS ARISING FROM YOUR UNIQUE SITUATION. THIS ALSO APPLIES TO ANY PROFILING BASED ON THESE PROVISIONS. TO DETERMINE THE LEGAL BASIS, ON WHICH ANY PROCESSING OF DATA IS BASED, PLEASE CONSULT THIS DATA PROTECTION DECLARATION. IF YOU LOG AN OBJECTION, WE WILL NO LONGER PROCESS YOUR AFFECTED PERSONAL DATA, UNLESS WE ARE IN A POSITION TO PRESENT COMPELLING PROTECTION WORTHY GROUNDS FOR THE PROCESSING OF YOUR DATA, THAT OUTWEIGH YOUR INTERESTS, RIGHTS AND FREEDOMS OR IF THE PURPOSE OF THE PROCESSING IS THE CLAIMING, EXERCISING OR DEFENCE OF LEGAL ENTITLEMENTS (OBJECTION PURSUANT TO ART. 21 SECT. 1 GDPR).

IF YOUR PERSONAL DATA IS BEING PROCESSED IN ORDER TO ENGAGE IN DIRECT ADVERTISING, YOU HAVE THE RIGHT TO AT ANY TIME OBJECT TO THE PROCESSING OF YOUR AFFECTED PERSONAL DATA FOR THE PURPOSES OF SUCH ADVERTISING. THIS ALSO APPLIES TO PROFILING TO THE EXTENT THAT IT IS AFFILIATED WITH SUCH DIRECT ADVERTISING. IF YOU OBJECT, YOUR PERSONAL DATA WILL SUBSEQUENTLY NO LONGER BE USED FOR DIRECT ADVERTISING PURPOSES (OBJECTION PURSUANT TO ART. 21 SECT. 2 GDPR).

Right to log a complaint with the competent supervisory agency

In the event of violations of the GDPR, data subjects are entitled to log a complaint with a supervisory agency, in particular in the member state where they usually maintain their domicile, place of work or at the place where the alleged violation occurred. The right to log a complaint is in effect regardless of any other administrative or court proceedings available as legal recourses.

Right to data portability

You have the right to demand that we hand over any data we automatically process on the basis of your consent or in order to fulfil a contract be handed over to you or a third party in a commonly used, machine readable format. If you should demand the direct transfer of the data to another controller, this will be done only if it is technically feasible.

SSL and/or TLS encryption

For security reasons and to protect the transmission of confidential content, such as purchase orders or inquiries you submit to us as the website operator, this website uses either an SSL or a TLS encryption programme. You can recognise an encrypted connection by checking whether the address line of the browser switches from “http://” to “https://” and also by the appearance of the lock icon in the browser line.

If the SSL or TLS encryption is activated, data you transmit to us cannot be read by third parties.

Information about, rectification and eradication of data

Within the scope of the applicable statutory provisions, you have the right to at any time demand information about your archived personal data, their source and recipients as well as the purpose of the processing of your data. You may also have a right to have your data rectified or eradicated. If you have questions about this subject matter or any other questions about personal data, please do not hesitate to contact us at any time at the address provided in section “Information Required by Law.”

Right to demand processing restrictions

You have the right to demand the imposition of restrictions as far as the processing of your personal data is concerned. To do so, you may contact us at any time at the address provided in section “Information Required by Law.” The right to demand restriction of processing applies in the following cases:

  • In the event that you should dispute the correctness of your data archived by us, we will usually need some time to verify this claim. During the time that this investigation is ongoing, you have the right to demand that we restrict the processing of your personal data.
  • If the processing of your personal data was/is conducted in an unlawful manner, you have the option to demand the restriction of the processing of your data in lieu of demanding the eradication of this data.
  • If we do not need your personal data any longer and you need it to exercise, defend or claim legal entitlements, you have the right to demand the restriction of the processing of your personal data instead of its eradication.
  • If you have raised an objection pursuant to Art. 21 Sect. 1 GDPR, your rights and our rights will have to be weighed against each other. As long as it has not been determined whose interests prevail, you have the right to demand a restriction of the processing of your personal data.

If you have restricted the processing of your personal data, these data – with the exception of their archiving – may be processed only subject to your consent or to claim, exercise or defend legal entitlements or to protect the rights of other natural persons or legal entities or for important public interest reasons cited by the European Union or a member state of the EU.

4. Recording of data on this website

Cookies

Our websites and pages use what the industry refers to as “cookies.” Cookies are small text files that do not cause any damage to your device. They are either stored temporarily for the duration of a session (session cookies) or they are permanently archived on your device (permanent cookies). Session cookies are automatically deleted once you terminate your visit. Permanent cookies remain archived on your device until you actively delete them or they are automatically eradicated by your web browser.

In some cases it is possible that third party cookies are stored on your device once you enter our site (third party cookies). These cookies enable you or us to take advantage of certain services offered by the third party (e.g. cookies for the processing of payment services).

Cookies have a variety of functions. Many cookies are technically essential since certain website functions would not work in the absence of the cookies (e.g. the shopping cart function or the display of videos). The purpose of other cookies may be the analysis of user patterns or the display of promotional messages.

Cookies, which are required for the performance of electronic communication transactions (required cookies) or for the provision of certain functions you want to use (functional cookies, e.g. for the shopping cart function) or those that are necessary for the optimization of the website (e.g. cookies that provide measurable insights into the web audience), shall be stored on the basis of Art. 6 Sect. 1 lit. f GDPR, unless a different legal basis is cited. The operator of the website has a legitimate interest in the storage of cookies to ensure the technically error free and optimized provision of the operator’s services. If your consent to the storage of the cookies has been requested, the respective cookies are stored exclusively on the basis of the consent obtained (Art. 6 Sect. 1 lit. a GDPR); this consent may be revoked at any time.

You have the option to set up your browser in such a manner that you will be notified any time cookies are placed and to permit the acceptance of cookies only in specific cases. You may also exclude the acceptance of cookies in certain cases or in general or activate the delete function for the automatic eradication of cookies when the browser closes. If cookies are deactivated, the functions of this website may be limited.

In the event that third party cookies are used or if cookies are used for analytical purposes, we will separately notify you in conjunction with this Data Protection Policy and, if applicable, ask for your consent.

Server log files

The provider of this website and its pages automatically collects and stores information in so-called server log files, which your browser communicates to us automatically. The information comprises:

  • The type and version of browser used
  • The used operating system
  • Referrer URL
  • The hostname of the accessing computer
  • The time of the server inquiry
  • The IP address

This data is not merged with other data sources.

This data is recorded on the basis of Art. 6 Sect. 1 lit. f GDPR. The operator of the website has a legitimate interest in the technically error free depiction and the optimization of the operator’s website. In order to achieve this, server log files must be recorded.

Contact form

If you submit inquiries to us via our contact form, the information provided in the contact form as well as any contact information provided therein will be stored by us in order to handle your inquiry and in the event that we have further questions. We will not share this information without your consent.

The processing of these data is based on Art. 6 para. 1 lit. b GDPR, if your request is related to the execution of a contract or if it is necessary to carry out pre-contractual measures. In all other cases the processing is based on our legitimate interest in the effective processing of the requests addressed to us (Art. 6 Para. 1 lit. f GDPR) or on your agreement (Art. 6 Para. 1 lit. a GDPR) if this has been requested.

The information you have entered into the contact form shall remain with us until you ask us to eradicate the data, revoke your consent to the archiving of data or if the purpose for which the information is being archived no longer exists (e.g. after we have concluded our response to your inquiry). This shall be without prejudice to any mandatory legal provisions – in particular retention periods.

Request by e-mail, telephone or fax

If you contact us by e-mail, telephone or fax, your request, including all resulting personal data (name, request) will be stored and processed by us for the purpose of processing your request. We do not pass these data on without your consent.

These data are processed on the basis of Art. 6 Sect. 1 lit. b GDPR if your inquiry is related to the fulfillment of a contract or is required for the performance of pre-contractual measures. In all other cases, the data are processed on the basis of our legitimate interest in the effective handling of inquiries submitted to us (Art. 6 Sect. 1 lit. f GDPR) or on the basis of your consent (Art. 6 Sect. 1 lit. a GDPR) if it has been obtained.

The data sent by you to us via contact requests remain with us until you request us to delete, revoke your consent to the storage or the purpose for the data storage lapses (e.g. after completion of your request). Mandatory statutory provisions – in particular statutory retention periods – remain unaffected.

Datenschutzerklärung

 
 

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf dieser Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch oder nach Ihrer Einwilligung beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Wenn Sie eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

2. Hosting und Content Delivery Networks (CDN)

Externes Hosting

Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Webseitenzugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.

Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Abschluss eines Vertrages über Auftragsverarbeitung

Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit unserem Hoster geschlossen.

3. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Engeland Engineering Ingenieurgesellschaft mbH
Jan H. Engeland, Dipl. Ing.
Rigaer Straße 1
28217 Bremen

Telefon: 0421 – 33 11 85 30
E-Mail: info@engelandengineering.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

WENN DIE DATENVERARBEITUNG AUF GRUNDLAGE VON ART. 6 ABS. 1 LIT. E ODER F DSGVO ERFOLGT, HABEN SIE JEDERZEIT DAS RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN WIDERSPRUCH EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR EIN AUF DIESE BESTIMMUNGEN GESTÜTZTES PROFILING. DIE JEWEILIGE RECHTSGRUNDLAGE, AUF DENEN EINE VERARBEITUNG BERUHT, ENTNEHMEN SIE DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG. WENN SIE WIDERSPRUCH EINLEGEN, WERDEN WIR IHRE BETROFFENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT MEHR VERARBEITEN, ES SEI DENN, WIR KÖNNEN ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE IHRE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN ÜBERWIEGEN ODER DIE VERARBEITUNG DIENT DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 1 DSGVO).

WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, SO HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR DAS PROFILING, SOWEIT ES MIT SOLCHER DIREKTWERBUNG IN VERBINDUNG STEHT. WENN SIE WIDERSPRECHEN, WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ANSCHLIESSEND NICHT MEHR ZUM ZWECKE DER DIREKTWERBUNG VERWENDET (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

4. Datenerfassung auf dieser Website

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Löschung durch Ihren Webbrowser erfolgt.

Teilweise können auch Cookies von Drittunternehmen auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite betreten (Third-Party-Cookies). Diese ermöglichen uns oder Ihnen die Nutzung bestimmter Dienstleistungen des Drittunternehmens (z.B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen).

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Webseitenfunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z.B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs (notwendige Cookies) oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (funktionale Cookies, z. B. für die Warenkorbfunktion) oder zur Optimierung der Webseite (z.B. Cookies zur Messung des Webpublikums) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies abgefragt wurde, erfolgt die Speicherung der betreffenden Cookies ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Soweit Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken eingesetzt werden, werden wir Sie hierüber im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert informieren und ggf. eine Einwilligung abfragen.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Privacy Policy

 
 

Information pursuant to Sect. 5 German Telemedia Act (TMG)

Engeland Engineering Ingenieurgesellschaft mbH
Rigaer Straße 1
28217 Bremen

Commercial Register: HRB 32536 HB
Registration court: Bremen

Represented by:
Jan H. Engeland, Dipl. Ing.

Contact

Phone: 0421 – 33 11 85 30
E-mail: info@engelandengineering.de

VAT ID

Sales tax identification number according to Sect. 27 a of the Sales Tax Law:
DE312568642

Job title and professional regulations

Job title: Dipl.-Ing.(FH) Lebensmitteltechnologie, Fachrichtung Brauwesen
Competent chamber: Ingenieurkammer Niedersachsen
Authorisation granted by: Hannover
The following professional regulations apply: Bestellter und Vereidigter Sachverständiger für Kältetechnik
Regulations available at: https://www.ingenieurkammer.de

EU dispute resolution

The European Commission provides a platform for online dispute resolution (ODR): https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Our e-mail address can be found above in the site notice.

Dispute resolution proceedings in front of a consumer arbitration board

We are not willing or obliged to participate in dispute resolution proceedings in front of a consumer arbitration board.

Liability for Contents

As service providers, we are liable for own contents of these websites according to Paragraph 7, Sect. 1 German Telemedia Act (TMG). However, according to Paragraphs 8 to 10 German Telemedia Act (TMG), service providers are not obligated to permanently monitor submitted or stored information or to search for evidences that indicate illegal activities.

Legal obligations to removing information or to blocking the use of information remain unchallenged. In this case, liability is only possible at the time of knowledge about a specific violation of law. Illegal contents will be removed immediately at the time we get knowledge of them.

Liability for Links

Our offer includes links to external third party websites. We have no influence on the contents of those websites, therefore we cannot guarantee for those contents. Providers or administrators of linked websites are always responsible for their own contents.

The linked websites had been checked for possible violations of law at the time of the establishment of the link. Illegal contents were not detected at the time of the linking. A permanent monitoring of the contents of linked websites cannot be imposed without reasonable indications that there has been a violation of law. Illegal links will be removed immediately at the time we get knowledge of them.

Copyright

Contents and compilations published on these websites by the providers are subject to German copyright laws. Reproduction, editing, distribution as well as the use of any kind outside the scope of the copyright law require a written permission of the author or originator. Downloads and copies of these websites are permitted for private use only.
The commercial use of our contents without permission of the originator is prohibited.

Copyright laws of third parties are respected as long as the contents on these websites do not originate from the provider. Contributions of third parties on this site are indicated as such. However, if you notice any violations of copyright law, please inform us. Such contents will be removed immediately.

 

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Engeland Engineering Ingenieurgesellschaft mbH
Cuxhavener Str. 10
28217 Bremen

Handelsregister: HRB 32536 HB
Registergericht: Bremen

Vertreten durch:
Jan H. Engeland, Dipl. Ing.

Kontakt

Telefon: 0421 – 33 11 85 30
E-Mail: info@engelandengineering.de

Umsatzsteuer-ID

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:
DE312568642

Berufsbezeichnung und berufsrechtliche Regelungen

Berufsbezeichnung: Dipl.-Ing.(FH) Lebensmitteltechnologie, Fachrichtung Brauwesen
Zuständige Kammer: Ingenieurkammer Niedersachsen
Verliehen durch: Hannover
Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen: Bestellter und Vereidigter Sachverständiger für Kältetechnik
Regelungen einsehbar unter: https://www.ingenieurkammer.de

EU-Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Verbraucher­streit­beilegung/Universal­schlichtungs­stelle

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Kontaktangaben

Engeland Engineering Ingenieurgesellschaft mbH
Jan H. Engeland, Dipl. Ing.
Cuxhavener Str. 10
28217 Bremen
Kontakt

Telefon: 0421 – 33 11 85 30
E-Mail: info@engelandengineering.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE312568642

Registergericht: Registergericht Bremen
Registernummer: HRB 32536 HB

Kontaktangaben

Engeland Engineering Ingenieurgesellschaft mbH
Jan H. Engeland, Dipl. Ing.
Cuxhavener Str. 10
28217 Bremen
Kontakt

Telefon: 0421 – 33 11 85 30
E-Mail: info@engelandengineering.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE312568642

Registergericht: Registergericht Bremen
Registernummer: HRB 32536 HB

Seeing and understanding

The project steps are carried out as with a new plant, however, there is one difference:
When building within an existing structure, the conditions on hand have to be considered. Thus, the degrees of freedom are limited. Planning and conception in the existing structure are therefore much more demanding, since the existing plant(s) need to be understood.

 

Graphic

Independent – Competent – Transparent

Everything we offer on this site is also valid for foreign countries. Through our activities in Germany and abroad, we have been able to acquire intercultural competence. Projects in other cultural environments do not have to be a burden, but have the potential to provide a different point of view of the daily business. So we like to help. Whether through planning, searching for suitable contractors, monitoring and auditing – we evaluate and implement regulations and laws for you.

Planning and Tendering

Whether a new building, an extension or an adaptation of the refrigeration system – we are at your side to assist you with planning and implementation. In general there are nine performance phases throughout a project:

 

 

Your company is evaluated and documented regarding all the relevant aspects of material and energy flow. Specifications are noted, project scope and requirements are defined.

The preliminary planning is based on the specification. This is the phase “empty sheet.” Calculations, interpretations and initital collision checks are carried out with other prarties involved. Initial evaluations with potential suppliers are carried out to ensure that the project can be realised and to give budget figures. This is the most complex phase for the planning engineer.

After consultation with other involved parties, the client is given the opportunity to coordinate with internal staff or external departments such as authorities.

This is where tendering and specifications are drawn up, potential suppliers are selected and contacted. We know the market and evaluate the providers according to their capabilities for you. After we receive the quotations from you, they are evaluated technically and professionally by us. We ask for any further improvements where it applies.

As our client, you decide what is important: investment, sustainable execution, efficiency, delivery time, maintenance costs, space requirements or operational interruptions are just some of the factors. We help you make a decision and evaluate the consequences. If desired, we are able to advise you during the negotiations and set up of the contract on terms of liability, insurance and scope of supply. Working at the “point of sales” for more than 10 years and realising countless projects made us negotiation experts. And we would like to make you profit from our skills.

Time-consuming / Costly, perhaps slow and the least popular phase of the project, but the most important one nonetheless. We ensure the quality control, delivery and delivery dates. In case there are differences, we help you with the preparation and enforcement of claims. At this point, we tell the plant manufacurers that we can avoid undesirable developments early on due to our monitoring. This results in an expeditious project progress, which saves time and energy.

After completion of the project, we will check if the promises were kept. We organise the acceptance and focus on the quality of the documentation, which will make operation and later modifications easier.

We have 35 years of experience in plant engineering at leading technical companies. For plant manufactuers, project developers and general contractors, we are able to

  • develop concepts in order to stand out from the competition
  • request qualified offers
  • perform collision tests
  • realise the monitoring and revision if an order is placed
  • present competitive solutions for the thermal energy technology
  • check offers on a technical and commercial basis
  • prepare offers

 

Errors and Solutions

We finish the job professionally. If you are not sure whether the performance has been completed in full, sometimes do not have further knowledge or do not have time – please feel free to ask us. We will take a revision-proof position.

Planning and Tendering

Planning and Tendering

LINK

Conversion of Existing Structures

Seeing and understanding

LINK

Energetic Restructuring

With imagination and a sense of caution

LINK

Concepts and Sales Support

17 years of experience in plant engineering

LINK

Survey and Revision

Errors and Solutions

LINK

Documentation

The Knowledge Base

LINK

Project Support in Germany and abroad

Independent – Competent – Transparent

LINK

Funding

!!! Lockruf und Hoffnung !!!

LINK

Lockruf und Hoffnung

Eigentlich sind wir als Gewerbetreibende und Steuerzahler der Meinung, dass sich ein Vorhaben immer ohne Förderung rechnen muss. Aber warum eine Gelegenheit verpassen ? Als zugelassene Sachkundige nach BAFA unterstützen wir Sie gerne während der Evaluierung und beim Antrag. Und bei aller Begeisterung bremsen wir auch mal, wenn der Aufwand den Nutzen übersteigt. Gesetzliche Vorgaben können teilweise maßnahmenabhängig und wochenaktuell verschieden ausfallen. Verschiedene Fördertöpfe, Verfahren und Richtlinien das alles kann kompliziert werden.

With imagination and a sense of caution

Whether a new or an old plant / building: We take the existing structures, the changing demands and the future planning into consideration.

As an engineering office, we are free in the choice of processes, refrigerants, manufacturers and products, which enables us to design and implement the optimum together with you. Whether it is the recently popular combined heat and power and refrigeration, the use of an absorber, the rehabilitation of an existing compression refrigeration, the installation of an energy storage unit, or something completely new – we get everything done together.

The Knowledge Base

In the course of a plant life, not everything goes as planned – conversion, reconstruction, extensions, repairs do not always leave traces, but have an impact on the plant operation. This can manifest itself in slow energy consumption, lack of operational safety and availability – or simply is not noticed. Emergency plans are now obligatory for larger plants – even if not necessary at the time.

The basis for a safe and efficient plant is always the full and updated documentation. Resources invested in this area yield the highest return on investment. The documentation is always the starting point for operations on the plant – a good documentation protects against misjudgments, the prosecutor and saves time. If you have taken over a poorly documented plant, we can help you with our expertise to create the documentation – We may also be able to make some suggestions for improvement. –

Use existing heat sources optimally

The Heat Pump

Heat can basically be found everywhere; in geothermal energy, solar-powered heat, air heat, sewage, technical processes, and existing refrigeration plants. A heat pump is a refrigeration plant: A heat pump uses the condensation side, the refrigeration plant uses the evaporator side. The heat pump is particularly appealing if a company can utilize both sides.

Heat Recovery

Often saved, technologically spanned, out of order, and not used – it often roots in a bad coordination, integration, unsuitable controlling or simply bad hydraulics and the lack of coordination within the design phase.

The underestimated Resource

An underestimated measure in refrigeration plant engineering – and not only suitable for batch companies. Often found in dairies and breweries, ice storages are ideal for

  • providing of redundancies
  • meeting demand peaks
  • guaranteeing emergency operation
  • the participation in the balancing market

With the storage, it is possible to store the reasonably priced negative control power profitably. That way, the expenses for compression cooling can be substituted later. Charging at night – discharging in the afternoon, hence, the refrigeration costs are low. Several types of storage are available on the market. We help you pick the right one.

R22 – R134a – R407F – R410a – R 449a – R507A – R 404A – R 1234ze / yf

European F-Gas Regulation and environment protection efforts restrict the use of these refrigerants more or less. Pro: the lower costs in comparison to natural refrigerants. Con: higher expenses for operation and electric connection. Moreover we suggest taking service and availablity into consideration for a hollistic approach.

Trigeneration – Combined Heat, Power and Cooling Production

Trigeneration combines heat, power and cooling production: During the power production process, more than half of the energy is generated as heat; trigeneration wants to utilize this heat in order to use the primary energy completely if possible.

Primary energy sources are diesel, natural gas or biogas. An Engine or turbine drives a generator to produce power. The generated heat can be fed into the system in different ways: Either the generated heat is used for heat recovery via cooling water and exhaust fumes and/or it is used for cooling supply with an absorber. Since a trigeneration does not consume but merely convert heat, the waste heat needs to be dissipated to the environment through a cooling tower or an evaporative condenser. Thus, components are always made up of cogeneration (power), heat exchanger/storage (heat), absorber (refrigeration), control (production) and a recooling plant, as well as storage technologies, refrigeration plants etc.

 

Diagram

Description

Primary energy sources are diesel, natural gas or biogas. An Engine or turbine drives a generator to produce power. The generated heat can be fed into the system in different ways: Either the generated heat is used for heat recovery via cooling water and exhaust fumes and/or it is used for cooling supply with an absorber. Since a trigeneration does not consume but merely convert heat, the waste heat needs to be dissipated to the environment through a cooling tower or an evaporative condenser. Thus, components are always made up of cogeneration (power), heat exchanger/storage (heat), absorber (refrigeration), control (production) and a recooling plant, as well as storage technologies, refrigeration plants etc.

The control is essential for successful saving effects.

We takeeresonibility for:

  • the evaluation of the project`s sustainability
  • taking care of the correct implementation
  • measuring the success
  • Suitable design planning
  • coordinating and validating the control and settings
  • Promotion / Opportunities

We also take care abaout the hydraulic coordination

In fact, our observations show that the missing hydraulic balancing in cooling systems can cause many problems at refrigeration plants, aggregates, heat exchangers and finally energy metres.

The wrong balancing and badly constructed hydraulics jeopardise the availability and always waste a lot of money. Additions, conversions an

For fish and freaks

Liquid ice, binary ice, flow-ice, slurry ice, ice-slurry etc. are phase mixtures. At least one of their components is liquid, the other one is hard (ice). Depending on:

  • the condition of the icemaker
  • the engineer’s skills
  • the condition of the work medium
  • the evaporating temperature
  • the flow conditions

the size and quality of the ice crystals are defined in the icemaker. This is a critical aspect for the fishing industry, for instance, as it requires gentle cooling and sharp crystals are not wanted on the fish skin.
For mining (air cooling), liquid ice offers a very high specific output in comparison to brine – without causing suffocation like coolants would do in case of a leakage. The chemistry and food industry value the non-existing reactivity and the high cooling capacity.

Cooking and Cooling

The operation of the absorption refrigerator depends on the surface and a (inert) chemical-physical process. Thus, from an industrial point of view it is a niche product. This thinking is often unjustly, since this technology offers interesting perspectives. The necessary resources are heat and cooling water and little bit of energy for the pumps.
An absorber is “heat transformer” – not a “heat consumer”!
The processes “absorption” and “adsorption” have to be defined separately: “A-d-sorption” describes the accumulation of one substance to another. Today, it is a niche application for smaller output. “A-b-sorption” describes the process of taking up the refrigerant by the another substance (the solvent). This technology is commercial and interesting for all types of output and temperatures. Absorption, therefore, works with a pair of substances. Established pairs of substances are:

 

Lithiumbromid/Wasser
LiBr – Absorption, Quelle: Johnson Controls

Lithiumbromide / Water

The plants are built in serial production with up to 5,000 kW and supply cold water of +4° C minimum. Recently, lower temperatures have become possible as well. Water is a refrigerant, Lithiumbromide is a solvent. A schematic diagram is shown below.

YHAU-Brine-Flyer

Ammoniak/Wasser
NH3/H2O – Absorption, Quelle: Mattes Engineering

Ammonia / Water

… for plants of any size, from -60°C and up. When planned accordingly, an absorption refrigerator can be integrated very efficiantly into an existing refrigeration plant. That way, efficiency and application time can be increased, and the absorber can take up other “duties” in the system.

 

 

Natural Refrigerants

Ammonia (NH3) – CO2 – Propane

LINK

Synthetic Refrigerants

R22 – R134a – R407F – R410a – R 449a – R507A – R 404A – R 1234ze / yf

LINK

Heat Pumps & Heat Recovery

Use existing heat sources optimally

LINK

Absorption Refrigerators

Cooking and Cooling

LINK

Trigeneration

Trigeneration – Combined Heat, Power and Cooling Production

LINK

Thermal Energy Storage

The underestimated Resource

LINK

Cooling Systems and Thermal Fluid Systems

We also take care abaout the hydraulic coordination

LINK

Binary Ice – Slurry Ice

For fish and freaks

LINK

The Representative

About me / Dipl.-Ing. Engeland
Jan H. Engeland, born on December 15, 1971 in Bremen, Germany, studied food technology with focus on brewery and beverage technology in Munich. Since then, he had the opportunity to gather experience in plant engenineering for more than 16 years. He has worked for leading plant manufacturers in sales, as engineer and project manager, including the commissioning of a plant.
Sachverständiger nach AwSV

 

Place: Bremen
From March 2012 to May 2016
Employees: 120
Website: www.kreutztraeger.de
Branch: industrial and commercial refrigeration
Duties: sales director, responisble for sales, design and budgeting department within plant engineering, contriving and processing R&D-Projects

  • Design and project planning of refrigeration plants, trigeneration (combined heat, power and cooling production), heat pumps, heat recovery
  • Draft, calculation and estimate of the solution, realization of the project with the client (sales), revision of the commissioning results
  • Evaluation of (older) facilities. Reconstruction, upgrading and expansion, as well as troubleshooting, identifiing and fixing errors
  • No specilisation: plants with all refrigerants: ammonia, CO2, propane (only unit), synthetic refrigerants R 507a/404A/407F/134a and coolants
  • Applications: climate, freezing, heat pumps, cooling water systems
  • Absorption refrigerators (only integration): NH3 and LiBr
  • Plants for trigeneration (combined heat, power and cooling production): draft, budgeting, calculation, integration
  • Ice thermal storage (ammonia): Draft (technology/construction), integration
  • Coolant networks: glycol, brine, water, heat recovery
  • HVAC Ventilation systems: only industrial – no comfort ventilation
  • (Re)introduction of the DX technology for ammonia plants in Europe. Design, Draft and calculation of the pilot plant, as well as configurating and coordinating the components while realising the contract
  • New construction of an ammonia ice thermal storage: initialising, draft and leading of the project team
  • Lecture at the annual meeting of the Deutscher Klimatechnischer Verein (German Climate Technology Association), 2014: „Reducing the filling quantity in ammonia refrigeration plants“

Place: Büchen
From January 2011 to February 2012
Employees: 25.000 (enterprise)
Website:www.gea.com
Branch: brewery / beverage plant engineering
Duties: project manager, processing and project plannung plant engineering

  • Configuration, construction and calculation of brewery production plants
  • Configuration and construction of the plants for steam, refrigeration, compressed air, gas
  • Chief Technologist for commissioning the production plants
  • Implementation and management of the commissioning on site
  • Contract Manager to lead project teams for Turnkey projects national and international

Formerly: York International
Place: Hamburg
From May 2007 to December 2010
Employees: 300 (industrial refrigeration D)
Website: www.jci.com
Branch: Industrial refrigeration (plant engineering)
Duties: sales and project planning plant engineering

  • Draft, project planning and sales of refrigeration plants
  • Technical: see Kreutzträger, no industry, no ice storage
  • Lecture at the VDI Wissensforum (Knowledge Forum of The Association of German Engineers): „Industrial Recooling Technology“

Place: Hamburg
From January 2006 to February 2007
Employees: 1,600
Website: www.stulz.de
Branch: HVAC, IT air-conditioning, residential air conditioning
Duties: sales / project planning / project management plant engineering

  • Draft and project planning of industrial ventilisation and air-conditioning systems
  • Draft and project planning of IT air-conditioning systems inside/outside
  • Systems: free cooling, as well as different refrigerant and air distribution
  • Draft and project planning of grit climate plants
  • Project management for IT and and residential air conditioning plant (R407C)

Company name: Carrier Kältetechnik
Place: Hamburg
From October 2004 to December 2005
Employees: 80 (industrial refrigeration)
Website: www.carrier.de
Branch: Industrial refrigeration (plant engineering)
Duties: sales / project Design planning / project management / plant engineering

  • Draft, design, calculation and processing of refrigeration plants
  • Knowledge building synthetic refrigerants (R 507A / R410A / R 404a / R134a)
  • Recording and analysis of older facilities and plans of the operator on site
  • Project planning Design / processing of industrial HVAC air-conditioning systems

Company name: ENGIE Refrigeration GmbH
Ex: Axima Refrigeration, Cofely Refrigeration
Place: Lindau / Bodensee
From July 2000 to September 2004
Employees: 100 (industrial refrigeration)
Website: www.engie-deutschland.de
Branch: Industrial refrigeration (plant engineering)
Duties: Project Management

  • Contract / project management, participation in commission processes
  • Design of refrigeration plants, organising the assembly
  • All refrigerants, different industrial applications
  • Coolants, refrigeration plants and cooling water systems, meaning hydraulic design
  • Ice thermal storage plants, ammonia plants for thermal air-conditioning
  • Causing and eliminating noise problems at a container plant

Institute: Technical University of Munich (TUM)
Place: Freising-Weihenstephan
From November 1992 to November 1999
Degree: Dipl.-Ing. (Business Graduate) food technology with focus on brewing technology
Diploma thesis: „Integration of the CO2 recovery into a brewery`s refrigeration plant“

Der Geschäftsführer

Dipl.-Ing. Jan H. Engeland
Jan H. Engeland, geboren am 15. Dezember 1971 in Bremen, studierte Lebensmitteltechnologie in der Fachrichtung Brauwesen und Getränketechnologie in München. Seitdem konnte er über 17 Jahre Berufserfahrung im Anlagenbau sammeln. Bei führenden Anlagenbauern hat er im Vertrieb, als Konstrukteur, Projektleiter bis hin zur Inbetriebnahme gearbeitet.

 

Ort: Bremen
Zeitraum: März `12 – Mai `16
Mitarbeiter: 120
Website: www.kreutztraeger.de
Branche: Industrie- und Gewerbekälte
Aufgaben: Vertriebsleitung, Vertrieb und Projektierung Anlagenbau

  • Entwurf und Projektierung von Kälteanlagen, KWKK, Wärmepumpen, WRG
  • Entwurf, Berechnung und Kalkulation der Lösung, Umsetzen des Projektes mit dem Kunden (Verkauf), Revision der Inbetriebnahmeergebnisse.
  • Bewertung und Begutachtung von (Alt-)anlagen. Umbau, Ertüchtigung und Erweiterungen, sowie Fehlersuche und –behebung
  • Keine Spezialisierung: Anlagen mit Kältemitteln: Ammoniak, CO2, Propan (nur Unit), synthetische Kältemittel R 507a/404A/407F/134a und Kälteträger
  • Anwendungen: Klima, Tiefkühlung, Wärmepumpen, Kühlwassernetze
  • Absorptionskälteanlagen (nur Einbindung): Arbeitsstoffe NH3 und LiBr
  • Anlagen für Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung: Entwurf, Berechnung, Vernetzung
  • Eisspeicher (Ammoniak): Entwurf (Technologie/Konstruktion), Einbindung
  • Kälteträgernetze: Glykol-, Salzsolen, Wasser, Wärmerückgewinnung
  • Lüftungsanlagen: Nur industriell – keine Komfortlüftung
  • (Wieder)einführung der DX-Technik für offene Ammoniak-Anlagen in Europa. Entwurf und Berechnung der Pilot-Anlage, sowie Auslegung und Abstimmung der Komponenten im Zuge der Realisierung des Auftrags
  • Neukonstruktion eines Ammoniak-Eisspeichers: Initialisierung und Zusammenstellung eines Projektteams und Mitarbeit
  • Vortrag auf der Jahrestagung des Deutschen Klimatechnischen Vereins, 2014: „Füllmengenreduzierung in Ammoniak – Kälteanlagen“
Ort: Büchen
Zeitraum: Januar `11 – Februar `12
Mitarbeiter: 25.000 (Konzern)
Website: www.gea.com
Branche: Brauerei- / Getränkeanlagenbau
Aufgaben: Projektleiter, Abwicklung und Projektierung Anlagenbau

  • Auslegung, Konstruktion und Kalkulation von Brauerei-Produktionsanlagen
  • Auslegung, Konstruktion der Anlagen für Dampf, Kälte, Druckluft, Gase
  • Verantwortlicher Technologe für Inbetriebnahme der Produktionsanlagen
  • Durchführung und Leitung der Inbetriebnahme vor Ort
  • Auftragsleitung Turnkey im In- und Ausland
Ehemals: York International
Ort: Hamburg
Zeitraum: Mai `07 – Dezember `10
Mitarbeiter: 300 (Industriekälte D)
Website: www.jci.com
Branche: Industriekälteanlagenbau
Aufgaben: Verkauf und Projektierung Anlagenbau

  • Entwurf, Projektierung und Verkauf von Kälteanlagen
  • Fachlich: Siehe Kreutzträger, kein Gewerbe, kein Eisspeicher
  • Vortrag auf VDI Wissensforum: „Industrielle Rückkühltechnik“
Ort: Hamburg
Zeitraum: Januar `06 – Februar `07
Mitarbeiter: 1.600
Website: www.stulz.de
Branche: Raumlufttechnik-, EDV-Klimaanlagenbau, Splitklima
Aufgaben: Verkauf / Projektierung / Auftragsleitung Anlagenbau

  • Entwurf und Projektierung von Raumlufttechnischen Anlagen für Industrie
  • Entwurf und Projektierung von EDV-Klimaanlagen Innen/Außen
  • Systeme: Freikühlung, sowie verschiedene Kältemittel- und Luftverteilungen
  • Entwurf und Projektierung von Split-Klimaanlagen
  • Projektleitung bei je einer EDV- und Split-Klimaanlage (R407C)
Firmierung: Carrier Kältetechnik
Ort: Hamburg
Zeitraum: Oktober `04 – Dezember `05
Mitarbeiter: 80 (Industriekälte)
Website: https://www.carrier.de
Branche: Industriekälteanlagenbau
Aufgaben: Verkauf / Projektierung / Auftragsleitung Anlagenbau

  • Entwurf, Kalkulation und Abwicklung von Kälteanlagen
  • Wissensaufbau synthetische Kältemittel (R 507A / R410A / R 404a / R134a)
  • Aufnahme und Analyse von Altanlagen und Vorhaben vor Ort beim Betreiber
  • Projektierung/ Abwicklung von Raumlufttechnischen Anlagen für Industrie
Firmierung: ENGIE Refrigeration GmbH
Ex: Axima Refrigeration, Cofely Refrigeration
Ort: Lindau / Bodensee
Zeitraum: Juli `00 – September`04
Mitarbeiter: 100 (Industriekälte)
Website: www.engie-deutschland.de
Branche: Industriekälteanlagenbau
Aufgaben: Projektierung / Auftragsleitung Anlagenbau

  • Auftrags- / Projektleitung, Mitwirkung an Inbetriebnahmen
  • Projektierung von Kälteanlagen, Organisation der Montagen
  • Alle Kältemittel, verschiedene industrielle Anwendungen
  • Kälteträger-, Kalt- und Kühlwasseranlagen, d.h. hydraulische Auslegungen
  • Eisspeicheranlage, Ammoniak-Anlage zur thermischen Luftkonditionierung
  • Verursachung und Behebung von Schallproblemen an einer Containeranlage
Institut: Technische Universität München
Ort: Freising-Weihenstephan
Zeitraum: November `92 – November `99
Abschluss: Dipl.-Ing.(FH) Lebensmitteltechnologie, Fachrichtung Brauwesen.
Diplomarbeit: „Integration der CO2-Rückgewinnung in die Brauerei-Kälteanlage“

Independence and Liability

Independence and Liability
As an indepedent engineering company, we take responsibility for the suitability, dimensioning and performance of our efforts, including a five-year follow-up liability. With our many years of experience, we can be a qualified partner for every plant manufacturer. Additionally, we are able to eliminate risks, provide a third-party audit and ensure the success of your project.

Concept Development

  • We take time for the proper concept
  • We are independent from product, producer and procedure
  • Due to our experience, we can offer more expertise than most plant manufacturers

Tender and Contracting

  • Tendering process means competition, stimulating business and lowering the price
  • We check quotations independently for their sustainability, suitability and amount
  • Due to our experience, we offer extensive expertise and negotiating skills

Monitoring

  • We are able to help project managers and companies with our expertise
  • We check claims and assume the claim management
  • We make sure your budget is used to achieve maximum project benefit
  • We are committed to you!

Technical Expertise

After having worked at the industrial plant engineering sector for 16 years, we were able to built an unrivalled knowledge base. When it comes to refrigeration technology, this regards all technologies revolving around ammonia, CO2 and synthetic refrigerants, as well as their numerous applications in the chemical, food and beverage industry, in logistics and IT-climatisation. We are also very familiar with the challenges imposed by the technological requirements of food production and processing.

We are able to combine the technological expertise of leading companies to your advantage. If desired, we are happy to provide work references.

Cultural Expertise

In industrial plant engineering, we have worked at and with German and international companies of all sizes. Some of them are French, American, Turkish, Russian, Bulgarian origin – just to name a few. Thus, we are very familiar with different (corporate) cultures and they are invaluable for our day-to-day operations.
After more than 16 years as constructor, commissioning engineer, project manager, sales engineer and sales manager, we also know the supplier side and their motivation very well. Therefore, we have become familiar with the different ambitions of plant engineers, suppliers and construction sites.

Negotiation Expertise

After more than 100 million Euros of negotiated contract value and countless projects, you can expect us to deal with conflicts (if necessary) on a professional basis. In addition, you can also expect considerable negotiation skills from us. Maybe we can also be your qualified partner in this regard – we are eager to broaden our knowledge.

Independent – Competent – Transparent

Engeland Engineering is an independent engineering office for industrial energy and refrigeration technology. From our office in Bremen, Germany, we offer planning, consulting and monitoring services in Germany, Europe and worldwide. We have more than 16 years of experience from working at leading plant manufacturers, making us one of the most capable engineering consultants on the market.

We take responsibility and are at your side for all the different steps of your project. If desired, we will continue to support you even after the project is completed. We will accompany you during the plant operation and advice you in service questions.

 

> Teaser <

Ammonia (NH3) – CO2 – Propane

Since the Montreal protocol and the European F-Gas Regulation, natural refrigerants are (actually) very hard to overlook. Many examples show that the use of natural refrigerants is much more economical. We will evaluate the pro and cons regarding your choice of refrigerants in detail.

 

 

Ammonia molecule

Ammoniak (NH3)

Ammonia is the most efficiant refrigerant. However, plants made of steel are essential, since ammonia attacks copper. Therefore, it is necessary to use other materials and usually also other suppliers than for conventional refrigeration technology.

Technologically, ammonia plants are very different. It may happen that an ammonia expert is not able to calculate, plan and build a plant with synthetic refrigerants – and vice versa.

We have a broad knowledge of ammonia and synthetic refrigerants – not many others are able to say that!

CO2 molecule

CO2 – the alternative refrigerant with the value added ?!

CO2 allows to implement natural refrigerants by using copper plants. High pressure units and transcritical circuits also call for expert knowledge. – This refrigerant may fill the gap between commercial and industrial refrigeration.

As a refrigeration plant not only has to dissipate heat but also humidity, the challenge for the plant designer is to interpret the operation process of the CO2 plant correctly.

Representation of propane

Propane

Efficiency, environmental neutrality and harmlessness against copper are what makes this refrigerant interesting. Unfortunately, it is highly flammable and therefore not suitable for widely ramified plants due to filling capacity and potential hazard. There may be reasonable applications for compact units.

 

Lockruf und Hoffnung

Eigentlich sind wir als Gewerbetreibende und Steuerzahler der Meinung, dass sich ein Vorhaben immer ohne Förderung rechnen muss. Aber warum eine Gelegenheit verpassen? Als zugelassene Sachkundige nach BAFA unterstützen wir Sie gerne während der Evaluierung und beim Antrag. Und bei aller Begeisterung bremsen wir auch mal, wenn der Aufwand den Nutzen übersteigt. Gesetzliche Vorgaben können teilweise maßnahmenabhängig und wochenaktuell verschieden ausfallen. Verschiedene Fördertöpfe, Verfahren und Richtlinien sind kompliziert – wir helfen, den Überblick zu behalten.

Unabhängig – Kompetent – Transparent

Alles, was wir auf dieser Site anbieten gilt selbstverständlich auch für das Ausland. Durch unsere Tätigkeiten im In- und Ausland konnten wir interkulturelle Kompetenz erwerben. Projekte und Vorhaben in anderen Kulturkreisen müssen keine Last werden, sondern haben das Potential, eine andere Sicht auf das Tagesgeschäft zu ermöglichen. Wir helfen also gern. Ob durch Planung, Suche nach geeigneten Contractoren, Überwachung und Revision – wir evaluieren für Sie Vorschriften und Gesetze und setzen diese für Sie um.

Die Wissensbasis

Im Laufe eines Anlagenlebens läuft nicht immer alles linear – Umnutzung, Umbauten, Erweiterungen, Reparaturen hinterlassen nicht immer sichtbare Spuren, haben aber Einfluss auf den Anlagenbetrieb. Dies kann sich äußern in schleichender Energieverschwendung, fehlender Betriebssicherheit, mangelnder Verfügbarkeit – oder wird einfach nicht bemerkt. Notfallpläne sind inzwischen für größere Anlagen obligat – auch wenn beim Bau noch nicht notwendig.

Basis einer sicheren und effizienten Anlage ist immer die nachgeführte Dokumentation. Hier investierte Ressourcen bringen höchste Rendite. Die Dokumentation ist immer die Ausgangsbasis für Arbeiten an der Anlage. Eine gute Dokumentation schützt vor Fehleinschätzungen, dem Staatsanwalt und spart Zeit. Falls Sie eine schlecht dokumentierte Anlage übernommen haben, können wir Ihnen helfen, mit Fachwissen, die Dokumentation zu erstellen. Eventuell können wir Ihnen in diesem Zuge auch ein paar Verbesserungsvorschläge machen.

Fehler und Abhilfe

Wir bringen Ihr Projekt zu einem guten Ende. Sollten Sie nicht sicher sein, ob die Leistung umfänglich erstellt wurde, mal nicht weiterwissen oder keine Zeit haben – wenden Sie sich an uns! Wir werden revisionssicher Stellung nehmen.

 

Erläuterungen zum Sachverständigenwesen in Deutschland

Die Bezeichnung „öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger“ ist gesetzlich geschützt; die Bezeichnung „Sachverständiger“ nicht.
Zum besseren Verständnis seien hier die wichtigsten Unterschiede zwischen den verschiedenen Bezeichnungen erläutert.

 

a. Sachverständige nach § 36 Gewerbeordnung [öffentlich bestellt und vereidigt]

Eine Bestellungskörperschaft (IHK, Ingenieur- oder Architektenkammer) prüft nach einem Qualifikationsverfahren die fachliche und persönliche Eignung des Antragstellers:

  • Die besondere Sachkunde im Bestellungsgebiet
  • Die Fähigkeit zur Gutachtenerstellung
  • Fachlich-rechtliche Kenntnisse
  • Forensische Fähigkeiten
  • Objektivität und Vertrauenswürdigkeit als persönliche Eignung

Durch Gutachten, Referenzen und Prüfungen werden diese Eigenschaften und Fähigkeiten abgefragt. Die Bestellung gilt jeweils für fünf Jahre und wird durch die Bestellungskammer laufend überwacht.

Fachliche und persönliche Kompetenz stehen im Vordergrund

Das Führen des Logos des IFS, Institut für Sachverständigenwesen, ist den öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen vorbehalten; in unserem Fall:

 

b. Sachverständige für Spezialgebiete [z.B. § 29a / AwSV]

Behörden und Gewerbeaufsichtsämter erteilen die Berechtigung, diese Bezeichnung zu führen. In der Kältetechnik sind hier interessant

  • Sachverständige nach § 29a BImSchG
  • Sachverständige nach AwSV (Wasserrecht)

Diese Sachverständigen besitzen einen Prüfungsauftrag und sollen in der Lage sein, Prüfungen auf Einhaltung der Vorschriften, bzw. Gesetze durchzuführen.
Die Erlaubnis zur Prüfung und zur Führung der Bezeichnung beschränkt sich auf das jeweilige Vorschriftenwerk.

Prüfungskompetenz und Vorschriftenkenntnis stehen im Vordergrund

 

Bestellungsprozess

Den Prozess zur öffentlichen Bestellung (a) kann jeder anstreben und durchlaufen, der die geforderten Kenntnisse und Voraussetzungen mitbringt.

Die Bestellung zum Spezialgebiet (b) wird verliehen, nachdem man die geforderte Anzahl Gutachten vorlegt und eine Prüfung absolviert. Da man ohne Bestellung nicht prüfen kann, gibt es hier die „Henne-Ei-Problematik“. Durch die Zusammenarbeit mit einer Bestellungskörperschaft ist es möglich, diesen Konflikt aufzulösen.

Wir bringen ein über 35 Jahre gewachsenes konzeptionelles und fachliches Know-how, sowie 10 Jahre Vertriebs- und Verhandlungserfahrung mit.

  • Konzepte zu entwerfen, um sich im Wettbewerb zu differenzieren
  • Qualifizierte Angebote einzuholen
  • Kollisionsprüfungen durchzuführen
  • Überwachung und Revision im Auftragsfall durchzuführen
  • Wettbewerbsfähige Lösungen thermischer Energietechnik zu präsentieren
  • Angebote technisch und kommerziell zu prüfen
  • Angebote auszuarbeiten

 

Mit Phantasie und Augenmaß

Wie im Altbau gilt: Rücksichtnahme auf den Bestand, die sich ändernden Anforderungen und die zukünftige Planung.

Wir sind als Ingenieurbüro frei in der Wahl der Verfahren, Kältemittel, Hersteller und Produkte, was uns in die Lage versetzt mit Ihnen zusammen das Optimum zu entwickeln und umzusetzen. Von der Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung über den Einsatz eines Absorbers, der Sanierung der Kompressionskälte, Installation eines Energiespeichers oder mal etwas ganz Neues – gemeinsam finden wir die wirklich passende Lösung für Sie.

Sehen und Verstehen

Wie bei einer neuen Anlage vollziehen sich hier die Phasen der Projektplanung. Dennoch gibt es einen Unterschied: Wird im Bestand gebaut, muss hier auf die bereits vorhandenen Gegebenheiten Rücksicht genommen werden. Planung und Konzeption im Bestand sind anspruchsvoller, da man die Bestandsanlagen verstehen muss. Durch unsere langjährige Erfahrung mit Anlagenintegration in bestehende Systeme beraten wir Sie auch hier ganzheitlich und unabhängig.

 

Grafik

Planung und Ausschreibung

Ob Neubau, Erweiterung oder Anpassung der Kälteanlage – wir stehen Ihnen bei Planung und Durchführung umfänglich zur Seite. Die HOAI nennt 9 Leistungsphasen, im Allgemeinen sind dies:

 

 

Ihr Betrieb wird in allen relevanten Bereichen zu Stoff- und Energieströmen erfasst und dokumentiert. Es werden ein Pflichtenheft erstellt und Projektumfang und Anforderungen definiert.

Die Vorplanung wird auf Grundlage des Pflichtenheftes erstellt. Dies ist die Phase „leeres Blatt“; es werden Berechnungen, Auslegungen und erste Kollisionsprüfungen mit anderen Gewerken vorgenommen. Erste Evaluierungen mit potentiellen Lieferanten werden durchgeführt, um die Machbarkeit sicherzustellen und Planzahlen zu liefern. Dies ist die für den Planungsingenieur aufwändigste Phase.

Nach Abstimmung mit anderen Gewerken erhält der Auftraggeber die Gelegenheit, sich mit anderen hausinternen Stellen (wie MSR / Logistik / Produktion etc.) oder externen Stellen wie Ämtern abzustimmen. Danach geht es in die

Hier werden Ausschreibung und Spezifikationen erstellt, potentielle Lieferanten ausgewählt und angeschrieben. Wir kennen den Markt und bewerten für Sie die Anbieter hinsichtlich ihrer Fähigkeiten. Die eintreffenden Angebote werden technisch und fachlich durch uns bewertet. Eventuelle Nachbesserungen fordern wir ein.

Sie entscheiden als Auftraggeber, was wichtig ist: Investitionspreis, dauerhafte Ausführung, Effizienz, Lieferzeit, Wartungskosten, Raumbedarf oder Betriebsunterbrechungen sind nur einige der Faktoren. Wir helfen bei der Entscheidung und bewerten die Konsequenzen. Wenn gewünscht beraten wir Sie bei der Vergabe bezüglich Haftung, Versicherung und Verträge. In über 10 Jahren am „Point of Sales“ und zahllosen Projekten konnten wir Verhandlungskompetenz erwerben, die wir Ihnen nutzbar machen können.

Aufwendig, vielleicht zäh und die unbeliebteste Projektphase, aber eben die wichtigste. Wir sorgen für Qualitätssicherung, Liefer- und Termintreue; bei Differenzen helfen wir Ihnen bei der Vorbereitung und der Durchsetzung von Claims. Den Anlagenbauern sagen wir an dieser Stelle, dass wir durch Überwachung frühzeitig Fehlentwicklungen verhindern können. Dies sorgt für einen zügigen Projektdurchlauf, was Zeit und Nerven spart.

Nach Fertigstellung des Projektes überprüfen wir, ob die Versprechen eingehalten wurden. Wir organisieren die Abnahme und achten auf die Qualität der Dokumentation, was Ihnen den späteren Anlagenbetreib erleichtert.

Für Fische und Freaks

Flüssigeis, Binäreis, Flow-Ice, Eisbrei, Ice-Slurry usw. sind Phasengemische, bei denen zumindest eine Komponente flüssig, die andere fest (Eis) ist. Abhängig von:

  • der Verfassung des Eisbereiters
  • dem Geschick des Konstrukteurs
  • dem Zustand des Arbeitsmediums
  • der Verdampfungstemperatur
  • den Strömungsverhältnissen

werden im Eisbereiter die Größe und Beschaffenheit der Eiskristalle festgelegt. Dies ist ein wichtiger Punkt zum Beispiel für die Fischereiindustrie, die eine schonende Kühlung wünscht und keine scharfkantigen Kristalle auf der Fischhaut haben möchte.

Für den Bergbau (Wetterkühlung) vermittelt Flüssigeis eine im Vergleich zu Solen sehr hohe spezifische Leistung ohne die bei Leckagen erstickende Wirkung der Kältemittel.
Chemie und Lebensmittelindustrie schätzen die nicht vorhandene Reaktivität und die hohe Leistungsdichte.

Bei uns auch mit hydraulischer Abstimmung

Viel einfacher als eine Dampf- oder Kälteanlage?

Tatsächlich bestätigen unsere Beobachtungen, dass der fehlende hydraulische Abgleich an Kälteträgernetzen Ursache für viele Probleme an Kälteanlagen, Aggregaten, Wärmeübertragern und schließlich Energiezählern ist.

Falsche Einregelung und schlecht konstruierte Hydraulik gefährden die Verfügbarkeit und verschwenden viel Geld. Erweiterungen, Umnutzungen und Reparaturen haben immer Einfluss auf das Betriebsverhalten eines Netzes. Achten Sie auch auf Materialverträglichkeit!

Die unterschätzte Ressource

Der Thermische Energiespeicher wird im Kälteanlagenbau oft übersehen – dabei hat diese Technologie viele Anwendungsfälle. Häufig findet man Thermische Energiespeicher in Molkereien und Brauereien, sie sind jedoch nicht nur für Batch-Betriebe geeignet. Die Eispeicher eignen sich für:

  • Darstellung von Redundanzen
  • Abfahren von Bedarfsspitzen
  • Gewährleistung von Notbetrieb
  • Teilnahme am Regelenergiemarkt

Durch die Speicherung ist es möglich, günstig erhaltene negative Regel-Leistung gewinnbringend in einem Speicher unterzubringen, um später die Ausgaben für Kompressionskälte zu substituieren. Nachts wird geladen – nachmittags entladen, also sind die Kosten der Kälteerzeugung gering.

Es befinden sich verschiedene Speichervarianten und -bauarten am Markt, wir sorgen für Durchblick und helfen Ihnen bei der richtigen Auswahl.

Die Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung

Die Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung, kurz KWKK, koppelt Strom-, Wärme- und Kältebereitstellung: Bei der Stromerzeugung fällt mehr als die Hälfte der Energie als Wärme an; die KWKK will diese Wärme verwerten, um die eingesetzte Primärenergie möglichst vollkommen zu nutzen.

 

Diagramm

Beschreibung

Primärenergieträger sind Diesel, Erdgas oder Biogas. Motor oder Turbine treiben einen Generator zur Stromerzeugung an. Die entstandene Wärme wird über Kühlwasser und Abgase der Wärmeverwertung oder/und einem Absorber zur Kältebereitstellung zugeführt. Da eine Absorptionskälteanlage aber keine Wärme verbraucht, sondern nur umformt, muss die Abwärme über einen Kühlturm oder Verdunstungskondensator an die Umgebung abgeführt werden. Bauteile sind also immer BHKW (Kraft), Wärmeübertrager/Speicher (Wärme), Absorber (Kälte), Steuerung (Kopplung) und eine Rückkühlanlage, ferner Speichertechniken, Kälteanlagen, Trafos usw.

Der Steuerung kommt die entscheidende Bedeutung für den Einsparerfolg zu.

Wir sorgen für:

  • Evaluierung der Maßnahme im Vorfeld
  • Die richtige Umsetzung
  • Messung des Erfolgs
  • Geeignete konstruktive Planung
  • Abstimmung und Validierung der Steuerung
  • Förderung /-möglichkeiten

Kochen und Kühlen

Die Arbeitsweise der Absorptionskälteanlage ist abhängig von Oberfläche und einem (trägen) chemisch-physikalischen Prozess. Deswegen ist sie, industriell gesehen, ein Nischenprodukt. Dennoch sollte diese Technologie in die Planungen miteinbezogen werden, da sie – wenn sie eingesetzt werden kann – viele Vorteile bietet. Die benötigten Ressourcen sind Wärme und Kühlwasser und Strom für die Pumpen.

Ein Absorber ist ein „Wärmetransformator“ – kein „Wärmeverbraucher“
Die Prinzipien „Absorption“ und „Adsorption“ sind voneinander abzugrenzen wie folgt: „A-d-sorption“ bezeichnet die Anlagerung eines Stoffes an einen anderen Stoff, sie ist heute eine Nischenanwendung für kleine Leistungen. „A-b-sorption“ bezeichnet die Aufnahme eines Stoffes durch einen anderen Stoff. Diese Technik ist kommerziell durch alle Leistungsgrößen und Temperaturbereiche interessant. Die Absorption arbeitet also mit einem Stoffpaar. Etablierte Stoffpaare sind:

 

Lithiumbromid/Wasser
LiBr – Absorption, Quelle: Johnson Controls

Lithiumbromid / Wasser

… bis 5.000 kW in Serie gebaut, liefern die Anlagen Kaltwasser bis minimal +4°C, neuerdings auch tiefer. Wasser ist Kältemittel, Lithiumbromid ist Lösungsmittel. Unten ist eine schematische Skizze zu sehen.
Lithiumbromid2

YHAU-Brine-Flyer

Ammoniak/Wasser
NH3/H2O – Absorption, Quelle: Mattes Engineering

Ammoniak / Wasser

…für Anlagen beliebiger Größe ab -60°C aufwärts. Bei guter Planung ist es sinnvoll und möglich, eine Absorptionskälteanlage in eine bestehende Kälteanlage zu integrieren, um Wirkungsgrad und Einsatzzeit zu steigern und dem Absorber innerhalb der Anlage für weitere Aufgaben zu nutzen.

 

Die Wärmepumpe

Wärme ist im Prinzip überall zu finden; in Erdwärme, solar erzeugter Wärme, Luftwärme, Abwasser, technischen Prozessen und vorhandenen Kälteanlagen. Eine Wärmepumpe ist eine Kälteanlage: Eine Wärmepumpe nutzt die Kondensationsseite, die Kälteanlage die Verdampferseite. Die Wärmepumpe ist besonders attraktiv, wenn ein Betrieb beide Seiten nutzen kann.

Wärmerückgewinnung

Oft eingespart, technisch überspannt, außer Funktion und nicht genutzt – es liegt häufig an der schlechten Abstimmung, Integration, ungeeigneter Steuerung oder schlicht schlechter Hydraulik und fehlender Abstimmung im Vorfeld. Dabei lässt sich das Verfahren vielseitig bei Gasen, Flüssigkeiten oder festen Stoffen für Wärme- oder Kälteprozesse einsetzen und kann Anschlussleistungen für Heiz- und Kälteenergie, den Energieverbrauch für Heizung und Kühlung sowie Schadstoffemissionen verringern.

R22 – R134a – R407F – R410a – R 449a – R507A – R 404A – R 1234ze / yf

F-Gase-Verordnung und Umweltschutzbestrebungen schränken den Einsatz dieser Kältemittelgruppe stark ein. Vorteile sind die im Vergleich zu den natürlichen Kältemitteln geringeren Investitionskosten, Nachteil sind höhere Verbrauchs- und Anschlusskosten. Service und Verfügbarkeit sollten für in einer ganzheitlichen Betrachtung ebenfalls einbezogen werden.

Ammoniak (NH3) – CO2 – Propan

Seit dem Montreal–Protokoll und der F-Gase-Verordnung ist das Interesse an Anlagen mit natürlichen Kältemitteln so hoch wie nie zuvor. Viele Beispiele zeigen, dass der Einsatz von natürlichen Kältemitteln wirtschaftlicher ist. Ob eine solche Anlage auch für Ihren individuellen Bedarf die richtige Wahl ist, besprechen und berechnen wir für Sie.

 

Ein Ammoniak-Molekül

Ammoniak (NH3)

Ammoniak arbeitet wirtschaftlicher als andere, konventionelle Kältemittel. Es benötigt aber Anlagen aus Stahl, da Ammoniak Kupfer angreift. Wer Ammoniak-Anlagen baut, benötigt also andere Materialien und in der Regel auch andere Lieferanten als in der konventionellen Kältetechnik.

Im technologischen Aufbau sind Ammoniakanlagen so verschieden, dass es vorkommt, dass ein Ammoniak-Spezialist nicht in der Lage ist, eine Anlage mit einem synthetischen Kältemittel zu rechnen, zu planen und zu bauen. Das gleiche gilt auch andersherum.

Wir verfügen über Fachwissen für Ammoniak und synthetische Kältemittel – das können nicht viele!

Ein CO2-Molekül

CO2 – der Heilsbringer?

CO2 ermöglicht es, natürliche Kältemittel in Kupferanlagen zu bauen. Hohe Drucklagen und ein transkritischer Betrieb erfordern hier spezielles Fachwissen. Mit diesem Kältemittel befindet man sich an der Schnittstelle zwischen Industrie und Gewerbe.

Da eine Kälteanlage nicht nur Wärme, sondern auch Luftfeuchtigkeit abführen muss, liegen die Herausforderungen für den Anlagenbauer bei CO2-Anlagen in der richtigen Auslegung des Betriebsverhalten.

Darstellung von Propan

Propan

Wirtschaftlichkeit, Umweltneutralität und die Unschädlichkeit gegenüber Kupfer machen dieses Kältemittel interessant – jedoch ist es leicht brennbar und daher für komplexe und verzweigte Anlagen wegen hoher Füllmengen und großem Gefahrenpotential nicht geeignet. Für kompakte Aggregate kann Propan eine gute Lösung sein.

Der Geschäftsführer

Als ein unabhängiges Ingenieurbüro übernehmen wir Verantwortung für die Eignung, Dimensionierung und Ausführung unserer Leistungen, inklusive einer fünfjährigen Nachhaftung. Mit jahrelang aufgebauter Expertise sind wir in der Lage, Ihrem Anlagenbauer qualifiziert zur Seite zu stehen, Risiken zu auszuräumen und Ihr Vorhaben zum Erfolg zu führen.

 

Konzeptfindung

  • Wir nehmen uns Zeit für die richtige Konzeptfindung
  • Wir sind unabhängig von Produkt, Hersteller und Verfahren
  • Aufgrund unserer Erfahrung verfügen wir über mehr Know-how als die meisten Anlagebauer

Ausschreiben und Vergabe

  • Ausschreibungen bedeuten Konkurrenz. Und die belebt das Geschäft und senkt den Preis
  • Wir prüfen Angebote unabhängig auf Ihre Nachhaltigkeit und Eignung
  • Aufgrund unserer Erfahrung verfügen wir über hohes Fachwissen und Verhandlungskompetenz

Überwachung

  • Wir sind in der Lage, Projektleitern und Firmen mit Know-how zu helfen
  • Wir prüfen Nachträge und übernehmen das Claim-Management
  • Wir stellen sicher, dass Ihr Budget den maximalen Nutzen erzielt
  • Wir setzen uns für Sie ein!

 

Planung und Ausschreibung

Neubau, Erweiterung oder Anpassung der Kälteanlage

LINK

Umbau im Bestand

Sehen und Verstehen

LINK

Energetische Sanierung

Mit Phantasie und Augenmaß

LINK

Konzepte und Vertriebsunterstützung

17 Jahre gewachsenes konzeptionelles und fachliches Know-how

LINK

Sachverständigengutachten / Mediation

Fehler und Abhilfe

LINK

Dokumentation

Die Wissensbasis

LINK

Projektunterstützung im In- und Ausland

Unabhängig – Kompetent – Transparent

LINK

Fördermittel

Lockruf und Hoffnung

LINK

Expertise

Unsere Kompetenz

LINK

Lebenslauf

Der Geschäftsführer

LINK

Verantwortung

Unabhängigkeit und Haftung

LINK

Fachliche Kompetenz

Nach über 17 Jahren im industriellen Anlagenbau konnten wir eine konkurrenzlose Wissensbasis aufbauen. In der Kältetechnik betrifft dies die Technik um Ammoniak, CO2 und synthetische Kältemittel, sowie deren unterschiedliche Anwendungen in der Chemie-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, in der Logistik und der EDV-Klimatisierung. Außerdem kennen wir die spezifischen Anforderungen an den Lebensmitteltechnologischen Anlagenbau und setzen diese erfolgreich um.
Durch unsere langjährige Erfahrung im industriellen Anlagenbau sind wir in der Lage, das technische Wissen der führenden Firmen unabhängig zu Ihrem Vorteil zusammenzuführen. Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen gerne Referenzen.

Kulturelle Kompetenz

Im industriellen Anlagenbau haben wir mit deutschen und internationalen Unternehmen jeder Größe zusammengearbeitet. Unterschiedliche Firmenkulturen sind uns bekannt und bereichern unser Tagesgeschäft.
Nach über 17 Jahren als Konstrukteur, Inbetriebnehmer, Projektleiter, Vertriebsingenieur und Vertriebsleiter kennen wir andererseits die Lieferantenseite und dessen Motivation. So wissen wir um das Spannungsfeld, in dem sich Anlagenbauer, Lieferanten und Baustellen befinden und manövrieren Sie und Ihr Projekt erfolgreich zum Abschluss.

Verhandlungskompetenz

Nach mehr als 100 Millionen Euro verhandelte Auftragssumme und zahllosen Projekten dürfen Sie von uns eine angemessene Konfliktbereitschaft und ausgeprägtes Verhandlungsgeschick erwarten. Vielleicht können wir Ihnen auch in dieser Hinsicht qualifiziert zur Seite stehen – wir lernen gerne dazu.

Natuerliche Kältemittel

Alle Anwendungen mit Ammoniak, CO2 …

LINK

Synthetische Kältemittel

R22 – R134a – R407F – R410a – R 449a – R507A – R 404A – R 1234ze / yf

LINK

Wärmepumpen & Wärmerückgewinnung

Vorhandene Wärmequellen optimal nutzen

LINK

Absorptionskälteanlagen

Kochen und Kühlen

LINK

Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung

KWKK

LINK

Thermische Energiespeicher

Die unterschätzte Ressource

LINK

Kälte- und Wärmeträgeranlagen

Bei uns auch mit hydraulischer Abstimmung

LINK

Binäreis – Eisbrei

Für Fische und Freaks

LINK

Wer wir sind

Die Adresse unserer Website ist: https://localhost:8888/engeland.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Medien

Wenn du ein registrierter Benutzer bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Kontaktformulare

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Analysedienste

Mit wem wir deine Daten teilen

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir deine Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Deine Kontakt-Informationen

Weitere Informationen

Wie wir deine Daten schützen

Welche Maßnahmen wir bei Datenschutzverletzungen anbieten

Von welchen Drittanbietern wir Daten erhalten

Welche automatisierte Entscheidungsfindung und/oder Profilerstellung wir mit Benutzerdaten durchführen

Industrielle aufsichtsrechtliche Regulierungsanforderungen

Pressemitteilungen

Veröffentlicheung

Kontakt Medien

Rafael Robert Pilsczek M. A.
Pressereferent

PPR Hamburg
Sinstorfer Kirchweg 18
DE-21077 Hamburg, Germany

info@ppr-hamburg.de

Fon+49 (0)40 / 32 80 89 80
Fon+49 (0)40 / 80 60 79 65
Mobil+49 (0)170 / 310 79 72